Mitten am Meer.

Amrum mit Kindern

Amrum ist ein Paradies für Reisen mit Kindern! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen spannenden und aufregenden Tag mit den Kindern in der Natur – bei jedem Wetter! – zu verbringen.

Am schönsten ist natürlich der riesige Strand mit Ebbe und Flut, wo man ideal Burgen und Wassergräben buddeln kann. Das Wasser ist zu Beginn sehr flach, und durch die großen Priele können auch die Kleinsten im Wasser planschen und spielen. An den Stränden gibt es auch Spielplätze, Kioske mit Eis, Kaffee, Limonade usw. und saubere Toiletten.

Sehr schön gestaltet sind übrigens die Amrumer Spielplätze, mit hochwertigen Spielgeräten aus Holz und gemütlichen Sitzgelegenheiten für die Eltern. Die Spielplätze liegen jeweils sehr idyllisch (Wittdün: Spielplatz direkt am Strand beim DLRG-Haus; Hafenspielplatz am Seezeichenhafen; Süddorf: ein ganz toller Spielplatz beim Waldweg in der Nähe des Leuchtturmes; Steenodde: idyllischer, wenig frequentierter Spielplatz mitten im Wäldchen; Nebel: Spielplatz direkt neben der Kirche; Norddorf: großer Spielplatz bei den Dünen neben dem Minigolfplatz).

Großen Spaß für die ganze Familie bietet tatsächlich der Minigolfplatz in Norddorf. Die Bahnen dort sind sehr einfallsreich und ausgeklügelt. Getränke und Eis werden dort ebenfalls angeboten.

In der Broschüre Amrum aktuell gibt es täglich Aktivitäten speziell für Kinder wie Spiele und Feste am Strand, Bastelstunden, Kasperletheater, naturkundliche Führungen wie Muschelsuchen, Wattexkursionen und vieles mehr.

Das Schiff MS Eilun bietet Fahrten extra für Kinder an wie z.B. Piratenfahrten, Krabbenfang, Fahrten zu den Seehundbänken usw.

Auf Amrum gibt es viele Pferde und wunderschöne Reitwege am Strand, in den Dünen, in der Heide und im Wald. Reiten kann man in den Sommermonaten bei Gerhild Ude am Wirtschaftsweg zwischen Nebel und Norddorf und ganzjährig beim Reiterhof Andresen in Norddorf (http://www.reiterhof-andresen-amrum.de/). Bei beiden gibt es auch Ponys zum Führen für die Kleinsten.

Bei schlechtem Wetter können die Kinder im Abendteuerland in Norddorf toben. Leider sind hier die Öffnungszeiten in der Nebensaison (wo man einen Indoorspielplatz am ehesten braucht) sehr eingeschränkt.

Das Badeland in Wittdün bietet als Meerwasser-Wellenbad mit kleiner Wasserrutsche auch jede Menge Spaß für Kinder bei schlechtem Wetter.

Das Kino in Norddorf mit 2 neuen Kinosälen hat rund ums Jahr täglich Filme für Kinder im Programm.

Villa Helgoland – Am Deich 9 – 25946 Wittdün auf Amrum – info@villa-helgoland.de – ImpressumDatenschutz